Färbung : Dendera Tierkreiszeichen

Ausmalbild nach der ersten Zeichnung des Tierkreises von Dendera (1802). Der Dendera-Zodiakus ist eine der am besten erhaltenen antiken Darstellungen der beobachtbaren Sterne. Obwohl er viele der heute bekannten Tierkreissymbole enthält, ist er eher als Sternenkarte denn als astrologisches Diagramm zu bezeichnen. Sie zeigt alle fünf Planeten, die den alten Ägyptern bekannt waren, in einer Ausrichtung, die einmal alle tausend Jahre stattfindet, sowie eine Sonnen- und Mondfinsternis. Die Ausrichtung der Planeten ermöglicht es Astrophysikern, den abgebildeten Himmel auf die Zeit zwischen dem 15. Juni und dem 15. August 50 v. Chr. zu datieren.

Ausmalbild nach der ersten Zeichnung des Tierkreises von Dendera (1802)
Der Dendera-Zodiakus ist eine der am besten erhaltenen antiken Darstellungen der beobachtbaren Sterne. Obwohl er viele der heute bekannten Tierkreissymbole enthält, ist er eher als Sternenkarte denn als astrologisches Diagramm zu bezeichnen. Sie zeigt alle fünf Planeten, die den alten Ägyptern bekannt waren, in einer Ausrichtung, die einmal alle tausend Jahre stattfindet, sowie eine Sonnen- und Mondfinsternis. Die Ausrichtung der Planeten ermöglicht es Astrophysikern, den abgebildeten Himmel auf die Zeit zwischen dem 15. Juni und dem 15. August 50 v. Chr. zu datieren.

Galerie :

795 aufrufe   4 drucke

Copyright : For personal and non-commercial use only

Originalarbeit
Image failed loading
The Dendera Zodiac (Created ca. 50 BCE, Egypt)
Sie werden auch diese Ausmalbilder der Galerie mögen Agypten Und Hieroglyphen