Färbung : Henri Matisse - Das Pferd, der Reiter und der Clown (1947)

Ausmalbild nach der Illustration 'Le cheval, L'écuyère et le clown' (1947) von Henri Matisse, die zu seinem Illustrationsband Jazz' gehört. Von allen Büchern von Matisse ist Jazz zweifellos das wichtigste, denn es revolutioniert das Werk des Künstlers und die Geschichte der zeitgenössischen Kunst... Der Krieg hatte Paris verdunkelt, und die wenigen Lichter, die durch die Fenster fielen, wirkten wie wundersame Juwelen. Diesen Eindruck wollte Matisse vermitteln, indem er diese bunten Sterne vor einem schwarzen Hintergrund explodieren ließ' (Hommage à Tériade). Zu den Illustrationen bemerkt Matisse: 'Ich zeichne mit der Schere. Das rohe Schneiden in Farbe erinnert mich an das direkte Schnitzen der Bildhauer', Künstler : Olivier

Ausmalbild nach der Illustration 'Le cheval, L'écuyère et le clown' (1947) von Henri Matisse, die zu seinem Illustrationsband Jazz' gehört
Von allen Büchern von Matisse ist Jazz zweifellos das wichtigste, denn es revolutioniert das Werk des Künstlers und die Geschichte der zeitgenössischen Kunst... Der Krieg hatte Paris verdunkelt, und die wenigen Lichter, die durch die Fenster fielen, wirkten wie wundersame Juwelen. Diesen Eindruck wollte Matisse vermitteln, indem er diese bunten Sterne vor einem schwarzen Hintergrund explodieren ließ' (Hommage à Tériade). Zu den Illustrationen bemerkt Matisse: 'Ich zeichne mit der Schere. Das rohe Schneiden in Farbe erinnert mich an das direkte Schnitzen der Bildhauer'.

Künstler : Olivier

Schlüsselwörter :
Galerie :

1 110 aufrufe   10 drucke

Copyright : For personal and non-commercial use only

Originalarbeit
Image failed loading
The Horse, The Rider and the Clown (1947)
Henri Matisse (1869, 1954)
Sie werden auch diese Ausmalbilder der Galerie mögen Kunstwerk